Sonntag, 22. Mai 2011

Pünktlich um 18:30 trafen alle Mitglieder der Klasse 4N ein. Einzelne hatten noch bedenken, dass wir in Basel nicht weiterfahren könnten, doch diese Angst war unberechtigt und so sassen wir im City-Night-Line Richtung Berlin. Verteilt in 6er Abteilen verbrachten wir die zwölf Stunden mit relativ wenig Schlaf. Es war immer wieder lärmig  und der Zug  hielt an vielen Bahnhöfen. Dort war dann jeweils das grelle Licht, welches argstörte.

Die Vorfreude auf unseren Aufenthalt in Berlin war aber gross und darum herrschte schnell eine ausgelassene Stimmung. Mit Musik, Unterhaltungen und Spielen ging die Zeit sehr schnell vorbei. Mit 40 Minuten Verspätung trafen wir dann endlich in Berlin ein und alle waren begeistert. Wir waren uns einig, dies wird eine tolle Woche werden!

Fabienne und Lara

Bild einfügenBild einfügenEs war nicht viel Schlaf welchen wir genossen doch jeder kam zu seinen paar Stunden in denen er oder sie sich seinen Träumen zuwenden konnte Bild einfügen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: