und da wars wieder nur einer

Ja, das war einiges los, Betrieb und Bewegung. Ich habe es aber sehr genossen und es war schön, zusammen etwas unternehmen zu können. Nun das Wetter war in der zweiten Hälfte der Woche leider nicht ganz dem Bestellten. Wie man sieht, hat es aber auch seine Vorteile. So konnte doch auch ausgiebig ausgeschlafen werden, denn das brauchte man ja auch, waren wir doch bis spätnachts unterwegs. So besuchten wir zum Beispiel die Unterhaltungsshow der BlueManGroup oder das Musical Hinter dem Horizont von Udo Lindenberg. Beides waren tolle Erlebnisse.

Nun sind sie leider wieder weg und ich bin wieder alleine auf Tour. Wie sich’s gehört, als richtiger Schweizer besucht man natürlich auch einmal seine eigene Heimat in Berlin. So durfte ich heute auf der Botschaft einen Kaffee trinken und das Neutste von Berlin erfahren.

auch Ausschlafen gehört zu einem Berlinbesuch die Schweizer Botschaft

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: